Deutscher Kolonialverein

Deutscher Kolonialverein,
 
Gesellschaft für nationale Siedlungs- und Auslandspolitik e. V., 1904 in Berlin gegründet, 1936 im Reichskolonialbund aufgegangen; warb für die Ansiedlung in den deutschen Schutzgebieten und sorgte nach 1918 für die deutschen Auswanderer und Siedler.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Deutscher Kolonialverein — Deutscher Kolonialverein, s. Kolonialvereine …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Deutscher Kolonialverein — Der Deutsche Kolonialverein gehörte zu den Organisationen, die man zu den Kolonialgesellschaften zählte. Der Verein wurde am 6. Dezember 1882 in Frankfurt am Main unter der Leitung von Hermann Fürst zu Hohenlohe Langenburg gegründet, der auch der …   Deutsch Wikipedia

  • Deutscher Kolonialverein von 1882 — Der Deutsche Kolonialverein gehörte zu den Organisationen, die man zu den Kolonialgesellschaften zählte. Der Verein wurde am 6. Dezember 1882 in Frankfurt am Main unter der Leitung von Hermann Fürst zu Hohenlohe Langenburg gegründet, der auch der …   Deutsch Wikipedia

  • Kolonialverein — Kolonialverein,   Deutscher Kolonialverein …   Universal-Lexikon

  • Kolonialverein — Der Deutsche Kolonialverein gehörte zu den Organisationen, die man zu den Kolonialgesellschaften zählte. Der Verein wurde am 6. Dezember 1882 in Frankfurt am Main unter der Leitung von Hermann Fürst zu Hohenlohe Langenburg gegründet, der auch der …   Deutsch Wikipedia

  • Deutscher Kolonial-Pfadfinderbund — Kolonialpfadfinder auf Großfahrt in Kairo (1931) Mit dem Begriff Kolonialpfadfinder werden drei Pfadfinderbünde der Jahre 1926 bis 1933 bezeichnet, die durch eine gemeinsame Geschichte verbunden waren. Ziel ihrer Arbeit war die Wiedergewinnung… …   Deutsch Wikipedia

  • Bund deutscher Kolonialpfadfinder — Kolonialpfadfinder auf Großfahrt in Kairo (1931) Mit dem Begriff Kolonialpfadfinder werden drei Pfadfinderbünde der Jahre 1926 bis 1933 bezeichnet, die durch eine gemeinsame Geschichte verbunden waren. Ziel ihrer Arbeit war die Wiedergewinnung… …   Deutsch Wikipedia

  • Kolonialbund deutscher Pfadfinder — Kolonialpfadfinder auf Großfahrt in Kairo (1931) Mit dem Begriff Kolonialpfadfinder werden drei Pfadfinderbünde der Jahre 1926 bis 1933 bezeichnet, die durch eine gemeinsame Geschichte verbunden waren. Ziel ihrer Arbeit war die Wiedergewinnung… …   Deutsch Wikipedia

  • Bundesstaaten des Deutschen Reichs — Deutsches Reich 1871–1918 …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Kaiserzeit — Deutsches Reich 1871–1918 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.